Nachgefragt: Die neue Karriere der Erbsen

Die Forscher des IGV in Nuthetal haben besondere Proteinextrudate entwickelt. Von Anfang an war ihre Prämisse, möglichst natürliche und vegane Produkte zu erzeugen. Und das ist ihnen gelungen! Über die erfolgreiche Entwicklung und die zahlreichen Auszeichnungen, die das Institut bisher erhielt, sprach ich mit Mario Krause, Forschungs- und Produktmanager bei IGV. Das Interview erschien jetzt in der […]

Ritter der Blutwurst

„Blutwurst polarisiert“: Fleischermeister Marcus Benser weiß genau, worüber er spricht. Er ist der echte Berliner Blutwurstritter. Über seine Liebe zur Blutwurst, die geheimen Zutaten seiner Rezeptur und den Erfolg seiner Rixdorfer Blutwurstmanufaktur habe ich im Fachmagazin Fleischer-Handwerk, Ausgabe 5/2014, geschrieben.

Manufaktur für gutes Essen

Wer bei „Stulle“ an Graubrot mit Käse denkt, liegt weit entfernt von dem, was in „Die Stulle“ am Berliner Savignyplatz auf dem Tisch kommt. Ideenreich, appetitlich und liebevoll präsentiert Marlene Richter in ihrem Café Brot in neuen Variationen: „Wir möchten das Brot restaurantfähig machen.“ Wie ihr vor einem Jahr der Einstieg gelungen ist, woher ihre […]

Zeit für eine gute Sauce

…die nimmt sich Axel Hirtzbruch, dazu eine Portion Leidenschaft fürs Kochen und traditionelle Zutaten, die zusätzliche Aromen und Konservierungsstoffe überflüssig machen. Der erfahrene Küchenmeister ist Inhaber der Delikatessenmanufaktur „Belon Berlin„, die sich auf Saucen und Fonds spezialisiert hat. Wie die Idee für sein Geschäft entstand und warum seine Entensauce nicht immer gleich schmecken kann, verriet er […]

Starthilfe für Gastronomen

Mein Interview mit Alexander Boder, dem österreichischen „Pufferkonstrukteur“ aus Berlin, lesen Sie in der neuesten Ausgabe des Fachmagazins „24 Stunden Gastlichkeit“ 1/2014. In der Rubrik „Starthilfe“ verrät er, was ihm in seiner gastronomischen Laufbahn geholfen hat und ob es Dinge gab, die er aus heutiger Sicht anders machen würde. Und eines ist sicher: Das, was […]

Der Fleischer verrät seine Tricks

Warum mir der Fleischermeister Burkhard Höhne seinen Wäschetrockner vorführt und weshalb sein Herz für Salami schlägt, hat er mir in einem Interview verraten.