Nicht ohne Bienen

Ich mag Bienen. Beim herrlichen Anblick und dem blumig-intensiven Duft dieses Phacelia-Feldes mit den summenden Bienen vergesse ich fast die Diskussion über die bedrohte Existenz dieser nützlichen Tiere. Zwar gehört Honig nicht zu meinen absoluten Favoriten, aber auf das, was die kleinen Insekten sonst noch so leisten, möchte ich nur ungern verzichten: zum Beispiel Äpfel, Kirschen, Birnen. Was ohne Bienen an den Obstbäumen wachsen würde, kann man hier sehen – beim Bestäubungsrechner.